Einmal Waschen, Schneiden, Wohnen
Höxter 2019

Ziehen Sie den Schieberegler nach Rechts oder Links, um das Bild im renovierten bzw. unrenovierten Zustand zu sehen.

Eine kleine Herausforderung war dieses außergewöhnliche Projekt, bei dem ein ehemaliger Friseursalon mit dem Dachgeschoss verbunden, und so zu zusätzlichem Wohnraum umfunktioniert werden sollte. In den Räumen des ehemaligen Salons sollten Wohn- / Esszimmer, Küche und Bad Platz finden. Bei der Planung gab es einige Hürden zu überwinden. So war der Eingang im Erdgeschoss für den künftigen Zweck ungeeignet gelegen und eine niedrige Deckenhöhe im hinteren Teil des Salons machte eine sinnvolle Nutzung dieser Räume schwierig. Nach einigen Überlegungen hatten wir jedoch bald das passende Konzept für dieses Projekt gefunden. Zunächst schlossen wir den ursprünglichen Zugang zum Erdgeschoss mit einem Fenster und versetzen den Eingang an den rückwärtigen Teil des Hauses. Anschließend mussten einige Innenwände weichen, Durchbrüche wurden geschaffen, sodass wir am Ende ein offenes Wohn- / Esszimmer mit angrenzender Küche präsentieren konnten. Die zwei kleinen ehemaligen Kundentoiletten wurden zusammengelegt und in ein großzügiges, einladendes Badezimmer umgewandelt. Mehrere geflieste Einbauregale mit eingelassenen Lichtspots sind hier ein besonderes Highlight. Auch zwei Hobby- und zwei Abstellräume fanden im großzügigen Erdgeschoss Platz. Einen weiteren Glanzpunkt bildet unbestreitbar die im Zentrum der Küche platzierte TV- / Kaminwand mit maßgefertigtem Einbauschrank. Mithilfe der mutigen Umbaumaßnahmen und unserer liebevollen Planung konnten wir unseren Kunden ein wunderschönes Zuhause übergeben und ihre Erwartungen am Ende sogar übertreffen.

Menü