Wie mich die IHK Zertifizierung ganz schön ins Schwitzen gebracht hat

Keine Kommentare

 

Es gibt im Business-Leben ja immer wieder Herausforderungen, die uns so richtig  ins Schwitzen bringen. Wie meine IHK Zertifizierung zur Immobilienmaklerin bei der TA Hameln im Juli 2022.

Dieser Intensiv-Lehrgang im Juli 2022 machte seinem Namen wirklich alle Ehre. Denn bei besonders heißen Temperaturen haben wir intensiv von morgens bis abends (und sogar samstags) fleißig gearbeitet. Dass wir dabei trotzdem viel Spaß hatten, lag nicht nur daran, dass alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen für ihren Beruf „brennen“, sondern auch an vielen netten Kolleginnen und Kollegen, die ich hier kennenlernen durfte –  zum Beispiel Marion aus Meppen mit ihrer Maklerei².

Selbstverständlich war die IHK Zertifizierung für den Immobilien Makler nicht nur intensiv, sondern vor allem auch informativ.

Ich habe viel gelernt über Basisgrundlagen, die rechtlichen Rahmenbedingungen und Immobiliengrundlagen, über wirtschaftliche Aspekte, Finanzierungen und Steuern, über Marketing, Vertrieb und Kommunikation. Um es kurz zu machen: Über so ziemlich alles, was dazugehört, um diesem wunderbaren Beruf in seiner ganzen Vielfalt und Komplexität gerecht zu werden. Genau übrigens wie auch meinen wundervollen Kunden und deren Ansprüchen.

Am Ende hat sich das Schwitzen dann also in vielerlei Hinsicht gelohnt und ich habe die Prüfung der IHK Hannover zur Immobilienmaklerin erfolgreich abgelegt.

Wer also mit mir gemeinsam nicht nur seine Immobilie veredeln, sondern auch veräußern möchte, kann sich gerne melden und mich mit der Maklerei beauftragen. Für alle von mir vermarkteten Objekte ist übrigens der Home Staging Service kostenlos. Und den kann ich übrigens (ganz unabhängig vom beauftragten Makler) wirklich nur empfehlen. Wärmstens, versteht sich.

Vorheriger Beitrag
Zu Gast bei Binder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.